SV 23 Böckingen 2 – SV Bad Rappenau 1 3,5:4,5

  

Auch der zweite Absteiger war für uns unüberwindbar. Obwohl wir wirklich gekämpft haben und nichts unversucht haben, reichte es nicht. Wilhelm Wächter war gewohnt schnell fertig und gewann. Eduard Leiker konnte seinen Mehrbauern nicht verwerten, so endete das Spiel remis…. Weiterlesen »

Vereinsmeisterschaft nimmt Fahrt auf

  

nach der dritten Runde ist niemand mehr bei 100 Prozent. Überraschenderweise ist nur einer der drei Führenden aus der ersten Mannschaft, während die anderen beiden aus der Dritten sind. Natürlich kann man in diesem frühen Stadium noch nicht sagen, wer… Weiterlesen »

4:4 für die Erste gegen Willsbach II

  

Mit gutem Zugvogelinstinkt fanden alle Spieler rechtzeitig das Landfrauenheim in Willsbach, obwohl manche aus alter Gewohnheit erst das TSV-Sportheim abgesucht hatten. Das Match begann mit einem unnötigen Bauerneinsteller von Holger Gerth im 12. Zug, völlig ohne Gegenspiel. Das Ende ließ… Weiterlesen »

Schuster und Arnst schnell und erfolgreich

  

Zum dritten Schnellschachturnier fanden sich – nach z.T. gutem Zureden „sonst sind wir ungerade“ – 12 Mitspieler zusammen. Am 8.3.2019 bewegte sich das Wetter leicht etwas Richtung winterlich, so dass die Plätze an der elektrischen Heizung schnell vergeben waren. Der… Weiterlesen »

VM 2019: Paarungen Runde 3

  

am kommenden Freitag, den 15. März startet um 20 Uhr die 3. Runde der Vereinsmeisterschaft mit diesen Paarungen: Paar Nr. Teilnehmer Pkt. Nr. Teilnehmer Pkt. 1 4 Mayer,Klaus-Dieter 2 5 Vogel,Karlheinz,Dr. 2 2 6 Nidens,Vladimir 1 ½ 14 Sapronov,Jason 1… Weiterlesen »

Drei vorne beim zweiten BaF

  

Eine deutliche Steigerung der Mitspielerzahl gab es am zweiten Blitz-am-Freitag-Turnier am 1. März 2019. Bei 12 Spielern erzielten Egon Schuster, Alexander Fischer und Karlheinz Vogel je 8.5 Punkte (Reihenfolge nach Feinwertung). Es folgten Vladimir Nidens mit 7.5, Bela Schöner mit… Weiterlesen »

SC Widdern 1 – SV Böckingen 2 Ohje – Ohje

  

Boroussia Dortmund kann es, Bayern München kann es. Böckingen 2 kann es auch.  Unverdient haushoch verlieren. Das war ein rabenschwarzer Tag, und es gibt nichts zum Schönreden. Brett 1 und 8 habem souverän gespielt und gewonnen. Nicht umsonst sind Viktor… Weiterlesen »

Knappe Niederlage im Pokalendspiel

  

Nach der mühsam gelösten Pflichtaufgabe im Halbfinale gegen Eberstadt und dem damit gesicherten Ticket für den württembergischen Verbandspokal ging es zur ersten Kür ins Endspiel gegen den Landesligisten aus Bad Wimpfen. Der Titel blieb zwar erwartungsgemäß verwehrt, dank einer couragierten… Weiterlesen »

1 2 3 44