Partien

Hans Karl und der Wille zum Sieg

Das Springeropfer auf c3 im 17 Zug war neu und korrekt wie die Partie zeigte; geriet jedoch alsbald in Vergessenheit. Vielleicht hatte das Match zu wenig Aufmerksamkeit gehabt.

Die „unsterbliche“ Heilbronner Partie

Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft: SK Nimzowitsch – SG Zürich

Vereinsmeisterschaft 1985/86

f3 war natürlich ein Fehler. Es musste Tg3 geschehen.

Bezirksliga Neuenstadt – Böckingen 3 : 5