Schuster blitzt wieder am besten – Nidens siegt in Gesamtwertung

  

Das letzte Blitz-am-Freitag-Turnier des Jahres fand statt am 23.11.2018. Wie schon bei den beiden letzten Turnieren konnte sich Egon Schuster durchsetzen, diesmal mit 10 Punkten aus 11 Runden. Knapp dahinter Vladimir Nidens mit 9.5 Punkten vor Viktor Arnst mit 7.5, Bela Schöner mit 7, Eduard Leiker mit 6.5 und Joseph Fischer mit 6 Punkten vor weiteren 6 Teilnehmern.

Die Gesamtwertung (Summer der Prozent-Werte, zwei Streichresultate) ließ sich Vladmir Nidens nicht mehr nehmen – mit 706 Summen-Prozent siegte er deutlich vor Viktor Arnst mit 639, Eduard Leiker mit 598 und Egon Schuster mit 590. Ingesamt hatten 22 Spieler an der Turnierserie teilgenommen.

Detaillierte Ergebnisse hier: http://sv23boeckingen.de/turniere/blitz-am-freitag/