Schnellschach: Schuster und Bückert vorne

  

Mit einem neuen Teilnehmerrekord (16 Mitspieler) fand das siebte Schnellschachturnier am 21.9.2018 statt. Bei windig-kaltem Wetter lief glücklicherweise der Ölofen. Nach den üblichen fünf Runden lagen Egon Schuster und Alfred Bückert mit 4 Punkten vorne, Schuster mit der besseren Buchholz-Wertung. Es folgten Sali Saliev, Holger Gerth und Karlheinz Vogel mit 3.5 Punkten, Eduard Leiker, Viktor Arnst und Jürgen Kleinert mit 3 Punkten vor 8 weiteren Teilnehmern mit 2 oder weniger Punkten.

In der Gesamtwertung teilen sich Viktor Arnst und Holger Gerth momentan die Führung mit 410 Summenpunkten vor Egon Schuster mit 380 und Karlheinz Vogel mit 340.

Einzelergebnisse und Tabellen gibt es hier: http://sv23boeckingen.de/turniere/schnellschachturniere/