Vereinsmeisterschaft auf der Zielgeraden

  

Inzwischen sind die Ergebnisse der 6. und vorletzten Runde komplett: Biedermann – Gerth remis Nidens – Schuster remis Vogel – Bückert 0:1 Leiker – Drewniok 0:1 Schöner – Fischer 0:1 Emrich – Frank 1:0 Es führt Holger Gerth mit 5… Weiterlesen »

Bezirksjugendliga: Böckingenl-Öhringenl 6:0 !

  

Unser Jugendteam landete am Samstag einen 6:0 Kantersieg ! Das Spiel fand in Öhringen statt, da Öhringen freundlicherweise einer Spielverlegung zugestimmt hatten. Wir traten in Bestbesetzung auf. Erol gewann schnell. Er tauschte konsequent alles ab und verwertete seine bessere Bauernstruktur. Erwin gelang… Weiterlesen »

Neues von der Vereinsmeisterschaft

  

oder die Meute (drei mit 3,5) jagt Holger (4,5), wobei jagen etwas übertrieben ist, da der Kampf Holger – Meute momentan bei 2,5 – 0,5 steht. Scheinbar fühlt sich der Pokal bei Holger einfach wohl. In den beiden vorgezogenen Partien… Weiterlesen »

Weiß zieht und gewinnt – Unterlandpokal geht weiter

  

Ein Auswärtsspiel mit fast maximaler Reise-Entfernung wartete auf unsere Pokal-Mannschaft. In der zweiten Runde ging es gegen und nach Gerabronn. Aufgrund des kurzfristigen und unüblichen Spieltermins (Mittwochs) fuhren wir nur zu dritt. Nach einiger Suche im Dschungel der Schulgebäude fanden… Weiterlesen »

Saisonfinale Landesliga und Bezirksligen in Freiberg

  

Lediglich noch statistische Bedeutung hatte die Schlussrunde für die „Erste“. Es war spürbar, dass aufgrund des bereits zuvor feststehenden 9.Tabellenplatzes die Luft raus war. Umso erfreulicher, dass wir gleich mit 9(!) Spielern antraten, da Vladimir sich ebenfalls mit auf den… Weiterlesen »

Erste Mannschaft verlässt Landesliga mit Sieg

  

Mit einem klaren 5.5 : 2.5-Sieg gegen Bietigheim-Bissingen verabschiedete sich die Erste Mannschaft aus der Landesliga. Detaillierterer Bericht von Jürgen Kleinert folgt! Vorne von links: Egon Schuster, Hansjörg Herold, Karlheinz Vogel, Vladimir Nidens, Herbert Biedermann, Frank Rau. Hinten von links:… Weiterlesen »

Schnellschach: Degenhard vor Gerth

  

Das vierte Schnellschachturnier am 7.4.2017 konnte Simon Degenhard vom Heilbronner Schachverein gewinnen. Er erzielte 4.5 Punkte aus 5 Runden. Den halben Punkt konnte ihm Holger Gerth abluchsen, der ebenfalls alle anderen Partien gewann, aber die deutlich schlechtere Buchholzwertung aufwies. Insgesamt… Weiterlesen »

Dritte gewinnt im Schlaf

  

Nachdem Bad Rappenau am 1. April das Spiel abgesagt hatte, habe ich sicherheitshalber gewartet, bis es für uns offiziell zwei Mannschafts- und acht Brettpunkte gab. Zum einen war das die seltene Gelegenheit im Schlaf voll zu punkten, zum anderen war… Weiterlesen »

1 2 3 29